DIE UNBEKANNTEN VORTEILE VON KARATE KYOKUSHIN

DIE UNBEKANNTEN VORTEILE VON KARATE KYOKUSHIN

Karate kyokushin hat Vorteile, die die körperliche und geistige Gesundheit der praktizierenden Personen fördern. Zum einen gibt es die physiologischen Vorteile, die direkt auf den menschlichen Körper wirken. Zu den wichtigsten gehören:

1. Erhöhte kardiovaskuläre Kapazität und verbesserter Kreislauf und Durchblutung. Durch körperliche Betätigung und sportliche Aktivitäten kann das Einsetzen des Rückgangs dieser Symptome um 10 bis 15 Jahre hinausgeschoben werden.

2. Die Verbesserung der Muskulatur. Die Körperkraft ist eine Fähigkeit, die bis zu einem Alter von etwa 45-50 Jahren gut erhalten bleibt, während danach ein progressiver Kraftverlust eintritt. Erwachsene und Menschen im hohen Alter, die mit einem Bewegungsprogramm beginnen, können große Verbesserungen erzielen, die ihre Lebensqualität erheblich verbessern.

Karate kyokushin arbeitet an der Entwicklung und Aufrechterhaltung der Körperkraft mit Übungen, die für jedes Niveau des Ausübenden geeignet sind.

3. Die Verbesserung des Knochensystems. Im Laufe der Zeit kommt es zu einem mehr oder weniger starken Verlust der Mineralisierung (Osteoporose), wodurch die Knochen poröser und brüchiger werden, was das Risiko von Knochenbrüchen erhöht. Regelmäßige körperliche Betätigung verringert den Knochenschwund und stärkt die Strukturen der Knochen und Gelenke.

4. Signifikante Verbesserungen des Nervensystems. Das Altern führt zu verlangsamten Reflexen und verminderter Gedächtnisleistung. Körperliche Betätigung kann den Kapazitätsverlust des Nervensystems deutlich verringern, und es hat sich sogar gezeigt, dass sie bei regelmäßiger und zielgerichteter Ausübung die Koordination und Kraft wiederherstellen kann.

Wenn wir diese Elemente mitberücksichtigen, können wir sehen, dass sie perfekt auf die meisten Risikofaktoren bei Erwachsenen reagieren und sich somit als gesunde Alternative zur Prävention und Verbesserung der Lebensqualität eignen.

Zu den psychologischen und sozialen Vorteilen gehören:

Selbstbeherrschung und emotionale Selbstdisziplin. Das Streben nach charakterlicher Reife, die Förderung von Werten wie Rechtschaffenheit, Fleiß, Beständigkeit und Respekt für andere, sind Werte, die zu einer Verbesserung der geistigen Gesundheit führen.

2. Die ständige Suche nach innerem Frieden und spiritueller Ruhe sowohl innerhalb als auch außerhalb des Trainingsplatzes verleiht den Karatekas einen Zustand der Harmonie in ihrem Leben. 

3. Ein gesteigertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, ständiges Training, sich konstant verschiedenen Herausforderungen zu stellen, deren Überwindung und das Streben nach höheren Zielen führen bei den praktizierenden Personen zu einem höheren Selbstwertgefühl, bestätigen ihre Fähigkeiten und zeigen ihnen Möglichkeiten auf, die ihnen vielleicht vorher unbekannt waren.

4. Die Kanalisierung von Aggressionen, die kontrollierte Freisetzung von Energie auf eine regelmäßige Weise innerhalb der Übungen, verleiht Karatekas stabile und harmonische Geisteszustände.

5. Erhöhte Konzentrationsfähigkeit, ein ständiger Zustand der Konzentration ist innerhalb der Übungen notwendig, was den Praktizierenden sowohl innerhalb als auch außerhalb des Dojos zugutekommt.

Karate kyokushin, ob als Kampfkunst oder als Sport, fördert die Entwicklung des Menschen in seiner Gesamtheit. 

Sie bietet Werkzeuge, die nicht nur in der Praxis, sondern auch im Alltag eingesetzt werden können und so zu einer besseren Lebensqualität und zu einer besseren Beziehung zu unseren Mitmenschen beitragen. 

Ständiges Training führt bei Erwachsenen zu emotionaler Ausgeglichenheit, einer Anti-Stress-Wirkung, unvorstellbarer Selbstbeherrschung und Stärkung des Körpers.

Osu!

Dojo kenshin

Karate Kyokushin Bocholt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.